Homepage

Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Die Bahnbau Wels legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Daher informieren wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzgesetzes.

1. Erhebung von Informationen

Wir erheben Informationen von Ihnen direkt aus Ihren Eingaben und automatisch durch die Technologien des Dienstes.

1.1. Automatisch erhobene Informationen

Der Dienst erhebt zu Zwecken der Datensicherheit und der Benutzerfreundlichkeit automatisch, bestimmte Ihre Nutzung des Dienstes betreffende Informationen:

  • Die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet genutzte Internetprotokoll („IP“)-Adresse;
  • Computer-, Geräte- und Verbindungsinformationen, wie Browsertyp und -version, Betriebssystem, mobile Plattform und eindeutige Gerätekennungen (Unique Device Identifier - „UDID“) und andere technische IDs;
  • Uniform Resource Locator („URL“) Clickstream-Daten, einschließlich von Datum und Zeit und die von Ihnen bei einem Dienst betrachteten oder gesuchten Inhalte sowie die URL über die Sie zu diesem Dienst verwiesen wurden.


Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, das darin besteht, die oben angeführten Zwecke zu erreichen. Die Daten werden wir für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

1.2. Cookies & Web Beacons

Die Bahnbau Wels setzt browserseitig sogenannte „session“ cookies und Web Beacons ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationseinstellungen, die der Bahnbau Wels dabei helfen, die Nutzungshäufigkeit und die Art der Nutzung unserer Website zu ermitteln. Zudem dienen Cookies dazu, bestimmte Benutzerfunktionen zu realisieren. Die Bahnbau Wels erfasst über Cookies und Web Beacons keine personenbezogenen Daten. Zudem ist die Benutzung des Online-Angebotes von der Bahnbau Wels auch ohne Cookies möglich. Die Bahnbau Wels weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

  • “Session” cookies, sind zeitlich begrenzt und werden durch das Schließen des Browsers gelöscht;
  • „Web Beacons“ (Zählgrafik), sind elektrische Grafiken, auch bekannt als “Ein-Pixel-Bild”, die eine Aufzeichnung oder Analyse ermöglichen.


Welche Cookies werden von der Bahnbau Wels verwendet?
Bei den sogenannten „Third Party Cookies“, also Cookies von Drittanbietern wie z.B. der Google Inc, finden Sie auch einen Link zur letzten uns bekannten Fassung deren Datenschutzbestimmungen.

Einsatz von Google-Maps
Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, ein, um Adressen und Standorte auf ansprechende und einfache Weise darzustellen.
Bei jedem einzelnen Aufruf unserer Website wird Ihre IP-Adresse an Google übertragen und von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.
Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ergibt sich aus Ihrer Einwilligung, die Sie bei Aufrufen unserer Website durch Klicken des "OK"-Buttons erteilt haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Service von "Google Maps" deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Rechtswirksamkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“.

Einsatz von Youtube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus
Auf unserer Website setzen wir Videos ein, die auf www.youtube.com des Unternehmens YouTube LLC, einem Unternehmen von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese Videos werden auf unseren Websites per Vorschaubild dargestellt. Erst wenn Sie den Play-Button der Videos drücken, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.
Außerdem nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option "erweiterter Datenschutzmodus". Laut den Angaben von YouTube werden im "erweiterten Datenschutzmodus" Daten erst dann an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere Ihre IP-Adresse und welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anklicken. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.
Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ergibt sich aus Ihrer Einwilligung, die Sie bei Aufrufen unserer Website durch Klicken des "OK"-Buttons erteilt haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

LinkedIn Analytics und LinkedIn Ads
Wir verwenden auf unserer Webseite die Conversion-Tracking-Technologie sowie die Retargeting-Funktion der LinkedIn Corporation.
Mithilfe dieser Technologie können Besuchern dieser Webseite personalisierte Werbeanzeigen auf LinkedIn ausgespielt werden. Des Weiteren entsteht die Möglichkeit, anonyme Berichte zur Performance der Werbeanzeigen sowie Informationen zur Webseiteninteraktion zu erstellen. Hierzu ist das LinkedIn Insight-Tag auf dieser Webseite eingebunden, wodurch eine Verbindung zum LinkedIn-Server hergestellt wird, sofern Sie diese Webseite besuchen und parallel in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind.
In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die Möglichkeiten und Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, können die Datenerhebung jederzeit unter folgendem Link deaktivieren: https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising.

 

Deaktivieren von Cookies:
Es gibt mehrere Möglichkeiten Cookies zu verwalten. Der Hilfe-Button bei den Toolbars der meisten Browser zeigt Ihnen, wie Sie das Akzeptieren von Cookies stoppen können, wie Sie benachrichtigt werden können, wenn ein neues Cookie gesetzt wird und wie Sie Cookies blockieren können. Wenn Sie Cookies blockieren, kann es sein, dass es Ihnen nicht möglich sein wird, sich zu registrieren, sich einzuloggen oder die Dienste vollumfänglich nützen zu können.

1.3. Webanalyse-Dienste

Google Analytics
Die Bahnbau Wels benutzt Google Analytics inkl. DoubleClick von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (nachfolgend nur noch Google). Dieser Analysedienst verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an die Server der Webanalysedienste (bei Google in die USA) übertragen und dort gespeichert. Diese Analysedienste werden diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. In der Erreichung dieser Zwecke liegt unser berechtigtes Interesse, das die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen bildet. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Die Daten werden für eine Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

Google Remarketing
Die Bahnbau Wels setzt die Google Remarketing Technologie ein, ein Dienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Mithilfe dieser Funktion können wir Sie als Website-Besucher zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn Sie andere Webseiten im Google – bzw. DoubleClick-Display-Netzwerk besuchen. Zur Auswertung Ihrer Webseiten-Nutzung, Ihrer demografischen Merkmale und Interessen setzt Google Cookies ein, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden. Zur Durchführung der Analyse Ihrer Webseiten-Nutzung, welche die Voraussetzung für den Einsatz von interessenbezogenen Werbeanzeigen ist, setzt Google Cookies ein, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google übertragen, dort gespeichert und können durch die Bahnbau Wels im Rahmen von Statistiken ausgewertet werden und zur Erstellung von interessenbezogenen Werbeanzeigen verwendet werden. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite www.google.com/policies/technologies/ads/ zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen.
Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacy.


Heatmapping
Außerdem nutzen wir Heatmaps von Hotjar Ltd, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 3155, Malta (nachfolgend nur Hotjar), um ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) zu bekommen Dies hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln; insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp Uniqe Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung hier: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy
Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie diesen Opt-Out-Link anklicken: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

1.4. Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.
Als Newsletter Software wird Sendinblue verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Sendinblue GmbH übermittelt. Sendinblue ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Sendinblue ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: de.sendinblue.com/informationen-newsletter-empfaenger/
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

2. Datensicherheit

Ihre Daten werden im Wege der Auftragsdatenverarbeitung bei einem Provider der sich innerhalb der Europäischen Union befindet gehostet (Dedicated Server der Hetzner Online GmbH). Sowohl die Bahnbau Wels, als auch der Provider setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet möglicherweise ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte die Daten abfangen und verwenden können. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Sie können sich mit uns auch jederzeit per Post oder Telefon in Verbindung setzen.

3. Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns über die auf dieser Website angebotenen Kontaktmöglichkeiten Kontakt aufnehmen, dann verarbeiten wir jene Daten, die Sie uns im Zuge dessen zur Verfügung stellen. Der Zweck der Verarbeitung liegt darin, Ihre Anfrage zu beantworten. Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus unserem berechtigten Interesse, das darin besteht, diesen Zweck zu erreichen. Diese Daten werden 6 Monate nach dem Letztkontakt gelöscht.

4. Ihre Rechte

Sie haben nach Maßgabe des anwendbaren Datenschutzrechts das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Übertragbarkeit der Daten.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Bahnbau Wels GmbH
Haidestraße 53
4600 Wels

T +43 7242 47045-0
datenschutz.bbw@rsrg.com

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde in der EU oder bei der österreichischen Datenschutzbehörde in Wien zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass ein Verstoß gegen europäisches oder österreichisches Datenschutzrecht vorliegt.

Stand April 2020